AK Umwelt-Tagung “Globaler Wandel und Macht” – ein großer Erfolg

Vom 10.-11. Februar 2014 veranstaltete der AK Umweltpolitik/Global Change an der FU Berlin eine offene Tagung zum Thema „Globaler Wandel und Macht“. Auf der Tagung mit über 60 Teilnehmenden wurden rund 40 Papiere diskutiert, u.a. zu den Themen „Institutionen und Ebenen der Macht“, „Macht in Gruppen, Netzwerken und Stakeholder-Prozessen“, „Macht durch Wissen und Diskurs“, „Eco-Gouvernementalität“ sowie „Macht und Widerstand“. Insgesamt war die Tagung in jeder Hinsicht ein großer Erfolg. Das Thema Umweltpolitik hat in der Forschungslandschaft eine große und weiter zunehmende Relevanz und Anziehungskraft, was sich auch an der großen Zahl der Nachwuchswissenschaftler/innen auf der Tagung zeigte.

Mehr lesen…